Die Vernunft beginnt bereits in der Küche.

(Friedrich Nietsche, deutscher  Philosph u. klassischer Philologe, 1844-1900)

Aufgrund vieler Anfragen nach vegetarischen und veganen Rezepten, haben wir als Tierschutzverein uns dazu entschieden, diesem - wie wir finden - sinnvollen Thema auf unserer Homepage Raum zu geben.

Wir wollen nicht nur Hunden durch Vermittlung zu einem besseren Leben verhelfen, sondern auch auf das Leid und die Situation anderer Tiere aufmerksam machen und zum Umdenken anregen.

So empfinden wir es als etwas schizophren mit Hund und Mietze die Couch zu teilen, während wir ihre Kollegen fröhlich und bedenkenlos verzehren, als seien sie weniger lebendig, ohne Schmerzempfinden und wertlos.

 

Ein tolles Kochbuch, verfaßt von einer unserer Adoptantinnen. Zum Inhalt gibt es unterhalb des Bildes vieles zu lesen- auch zur Vegetarischen und veganen Küche allgemein!!

Viel Spaß beim Lesen und Nachkochen.

 

Ein paar Exemplare sind bei uns erhältlich.

 

Was bedeutet eigentlich Vegetarisch?

 

Die Ernährung besteht hauptsächlich aus pflanzlicher Kost (Gemüse, Obst, Salat, Getreide, Algen ...), auch Milchprodukten und Eiern. Manche verzichten sogar auf Eier.

 

Was ist vegan?

Kurz: Diese Ernährung besteht ausschließlich aus pflanzlicher Kost. Neben Fleisch, Fisch, Meerestieren wird auf Produkte tierischer Abstammung wie Milch, Milchprodukte, Eier, Honig, Gelatine ... verzichtet. Häufig werden aus Überzeugung auch Leder, Daunen, Wolle oder Seide bei Bekleidung etc. abgelehnt.

 

Es gibt viele Gründe, um mit dem Essen von Fleisch aufzuhören. Viele Menschen tun es wegen der Tiere, andere aus gesundheitlichen Gründen, weitere finden es einfach ekelhaft, Leichenteile zu essen.

Und seien wir mal ehrlich : Wir Menschen benehmen uns auf der Welt „wie die Axt im Wald“. Wir metzeln alles nieder, entrechten sämtliches Leben und entsagen ihm jegliche Würde.

 

Weitere Gründe unter www.veggiswelt.de/gruende.htm

 

Es gibt auch viele Gründe gänzlich auf tierische Produkte zu verzichten.

Das Essen von Tieren und tierischen Produkten ist nicht förderlich, häufig sogar schädlich für die menschliche Gesundheit. Die Lebens- und Aufzuchtbedingungen sind überwiegend ethisch unverantwortlich und ökologisch betrachtet sogar eine Katastrophe. Das Wohlergehen der Tiere steht nahezu außen vor.

 

 

Infos unter www.Veggie-Online.de

 

«Ich bin für die Rechte der Tiere genauso wie für die Menschenrechte. Denn das erst macht den ganzen Menschen aus.»

(Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA,

1809 - 1865 )

Alle hier gezeigten Videos sind frei und öffentlich zugänglich auf Youtube einsehbar. Die Rechte liegen nicht bei uns. Wir unterstützen hier die Aufklärungsarbeit der jeweiligen Zuständigen.

„Die Tiere verloren mit der Käfighaltung das letzte Quäntchen Respekt, das wir ihnen bis dahin entgegenbrachten. Zwar wird Tierschutz in Deutschland groß geschrieben, doch beim Blick hinter die Kulissen der industriellen Tierproduktion stellt sich die Frage, ob wir uns da nicht etwas vormachen.“

(Dirk Bach, deutscher Schauspieler, Moderator und Komiker, 1961 - 2012)

„Wer die Opfer nicht schreien hören, nicht zucken sehen kann, dem es aber, sobald er außer Seh- und Hörweite ist, gleichgültig ist, dass es schreit und zuckt, der hat wohl Nerven, aber – Herz hat er nicht.“

(Bertha von Suttner, österreichische Pazifistin und Schriftstellerin, 1843 – 1914)

 „Nicht eine milde Form der Schlachtung, sondern ihre Beseitigung soll man anstreben.

Je mehr man das Schlachten ‘human’ zu gestalten sucht, desto mehr stärkt man die Sache der Metzgerei selbst. Ein wirklich konsequenter Standpunkt des Tierschutzes wird erst dann gewonnen sein, wenn die Menschheit sich entschlossen haben wird, das Töten und Essen der Tiere aufzugeben.“

(Maximilian von Sachsen, sächsischer Prinz und katholischer Geistlicher, 1870 – 1951)

 

Im weiteren wünschen wir viel Freude und gutes Gewissen beim Lesen, Kochen und Essen der vegetarischen und veganen Rezepte

(an Vereinsmitgliedern getestet!). Wir essen gerne und mit Freude! Es kann WIRKLICH

auch OHNE schmecken. Wir haben uns bemüht einen Einblick in die mögliche Vielfalt,

den Genuss und die Abwechslung zu geben. Sicher wird mit der Zeit das ein oder andere Rezept dazukomen.

Viel Spaß, Vielen Dank für Ihre Offenheit und Freude am Ausprobieren!

SIE HABEN NICHTS ZU VERLIEREN!

 

 

Bezugsquellen für Sojaprodukte, Tofu, Seitan, Fleischersatz, Ei-Ersatz , veganen Käse ...

Tierversuchsfreie u. fleischlose Nahrung für Heimtiere

Hier finden Sie eine große Liste von Herstellern:

 

http://www.peta.de/tierversuchsfreietiernahrung#.VHic9IeH4zp

 

veganes/vegetarisches Futter gibt es unteranderem hier:

 

http://www.lebegesund.de/diverses/tiere/

http://veganic.de/Tierbedarf/Hund

http://www.radixversand.de

http://www.zooplus.de

Noch etwas Schönes (nicht essbar)

Tierversuchfreihe Kosmetikfirmen finden Sie unter:

 

http://www.kosmetik-vegan.de/tierversuche

                  NEU  veganes Shampoo von Jean&Len

                   bei Rossmann, dm-Markt, Douglas...

 

Die Jean&Len Idee

Alle Produkte von Jean&Len sind ohne Gedöns!

Sie sind die erste segmentübergreifende rein vegane Marke, die Produkte aus erlesenen Inhaltsstoffen anbietet, die trotzdem cool sind und Spaß machen. Alle Produkte sind ohne Tierversuche entwickelt. Sie verwenden keine Parabene, Silikone oder künstliche Duftstoffe, die den Hormonhaushalt belasten können.

 

Ihr Motto: Was Deine Haut berührt, wird ein Teil von Dir!

 

Die Marke

Jean&Len ist die Geschichte zweier Freunde.

Als Len 12 ist, stirbt sein Vater an Krebs. Jean ist Mitte 30, als bei seiner Frau ein Hirntumor diagnostiziert wird.

Was sie damals beide noch nicht wussten:

Nur 5-10 % der Krebserkrankung sind genetisch bedingt.

Die meisten Erkrankungen haben mit unserem Lebensstil zu tun. Viele Produkte, die wir täglich beim Duschen,

Haare waschen und im Haushalt verwenden, enthalten Stoffe, die das Immunsystem schädigen, unfruchtbar machen und sogar Krebs auslösen können.

 

Aufgrund ihrer persönlichen Erfahrungen entstand,

als die beiden selber Väter wurden, die Jean&Len-Idee: Körperpflege- und Haushalts-Produkte ohne Gedöns!

Die Kreation des Sortiments, das auch durch sein faires Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt, war dem Jean&Len-Team eine Herzensangelegenheit.

Die Idee hinter den Produkten spiegelt sich deshalb auch in der Optik wider: Die Verpackungen sind liebevoll gestaltet und mit persönlichen Zitaten versehen. Innen wie außen ist Jean&Len ehrlich, persönlich und authentisch.

 

Erwachsene Jean&Len Fans dürfen sich über verschiedene Shampoos und Conditioner, Duschgele und Handseifen für unterschiedliche Pflegebedürfnisse freuen. Kinder werden ihren Spaß mit den fantasievoll gestalteten Badezusätzen, Duschgels, Shampoos und Seifen haben. Wasch- und Spülmittel sorgen im Haushalt für duftend saubere Wäsche und blitzsauberes Geschirr. Immer ohne Gedöns, vegan, mit fairem Preis-Leistungsverhältnis und Design, das cool ist und Spaß macht.

(Angaben der Jean&Len GmbH übernommen)

 

Auch mal einen Onlinebummel wert:

OHNE GEDÖNS  der Onlineshop der Jean&Len

 

http://www.ohnegedoens.de/