Sachspenden:

 

für unsere Partner-Tierheime benötigen wir -eigentlich ständig- folgende Gegenstände:

 

- Futter- auch Welpenfutter

- Medikamente

- Leinen, Geschirre, Halsbänder, Mäntel

- Spielzeug

- Handtücher, Decken

- Körbchen

- eigentlich alles, was bei Ihnen so rumliegt und nicht mehr gebraucht wird

 

 

Wenn Sie einen ganz bestimmten Hund begleiten möchten, ihn aber nicht selber aufnehmen können, hilft eine Patenschaft. Einige Hunde sind in Spanien in Pflegestellen untergebracht und können auch nicht mehr vermittelt werden. Sei es aus körperlichen oder auch Altersgründen. Auch diese Hunde werden durch Patenschaften von uns unterstützt.

Hier gehts zum Patenschaftsformular.

Als Pate bekommen sie regelmäßig Bilder und auch Updates zu Ihrem Paten-Hund.

 

 

 

 

Wenn sie Mitglied werden möchten, freuen wir uns auch sehr! Mit Ihrem Beitrag kann wieder ein Teil von uns für die Tiere  geleistet werden, denen es nicht gut geht, die kein schönes Zuhause haben oder bei denen eine aufwendige Behandlung ansteht.

Hier gehts zum Mitgliedsantrag .

 

 

 

Auch das Aushängen von Flyern hilft uns, indem es den Felixhof bekannter macht. Damit steigt auch die Chance, dass ein Vierbeiner ein neues Zuhause findet.

 

Auch Geldspenden sind natürlich jederzeit willkommen und von Ihnen steuerlich absetzbar. Eine Spendenquittung wird Ihnen auf Wunsch gern ausgestellt.

 

Bankverbindung unseres Vereins:

 

Deutsche Skatbank

Kto.-Inhaber: Felixhof

Kto.Nr.: 4835840

BLZ: 83065408

BIC: GENO DEF1 SLR

IBAN:DE24830654080004835840

 

oder

 

oder

Unser Flyer- hier zum Download. Bitte ausdrucken und aufhängen- auch das hilft!! DANKE
Der Flyer.pdf
PDF-Dokument [4.0 MB]